Aus-gelassen leben
,

Wie Kinderreime, Kniereiter und Co zum Fremdsprachenerwerb beitragen

Wie Kinderreime, Kniereiter, Fingerspiele und Lieder zum Fremdsprachenerwerb beitragen

Zweitsprache lernen

 

Diesmal unterhalte ich mich mit Mag. Birgit Bauer. Birgit ist Leiterin von den Instituten Der Pauker und Bildungsraum. Sie ist selbst zweisprachig aufgewachsen und Sprachenlernen ist in beiden Instituten ein großes Thema. Wir gehen gemeinsam der Frage nach, wie Kinderreime, Kitzelspiele, Fingerspiele und Co den Spracherwerb im Allgemeinen und den Fremdsprachenerwerb im Speziellen unterstützen. Als Expertin gibt Birgit auch Tipps, wie du dein Kind gut an eine Zweitsprache heranführen kannst.

Hier kannst du die Epixode herunterladen. (Einfach auf den link klicken, danach die rechte Maustaste klicken und „Audio speichern unter“ wählen)

Shownotes:

Hier geht es zum Pauker – lieber leichter lernen

Hier kommst du direkt zum bildungsraum

Diese Folge hat dir gefallen?

Dann bewerte sie mit 5 Sternen bei iTunes oder Stitcher und unterstütze mich dabei noch mehr Familien zu erreichen und auch ihren Alltag ausgeglichen und gelassen zu machen.

itunes-store-logo

Stitcher-Logo-Black361x179

 

 

Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.