Liebevolle Beziehungen

Liebevolle Beziehungen

Liebevolle Beziehung

 

Liebevolle Beziehung zu dem anderen soll etwas von uns Entferntes sein?

Nein, wenn ich sie erstrebe,
dann erreiche ich sie.

(Konfuzius)

Es liegt an dir

Es liegt an dir, wie du deine Beziehungen gestaltest. Zugegeben, es ist nich immer einfach. Manchmal lieben wir Menschen sehr und einige ihrer Eigenschaften stören uns. Es liegt aber an dir, wie sehr du dich von diesen Störungen beeinträchtigen lässt.

Ein kleines Beispiel gefällig?

Ich schätzte meine Großtante sehr. Sie war liebevoll, aufmerksam und eine weise Frau. Sie hatte jedoch die unangenehme Eigenschaft, mich zur Begrüßung und zum Abschied zu küssen. Ob ich es wollte oder nicht ;-)

Ich erinnere mich viel lieber an all die schönen Erlebnisse mit ihr, als mich über die Kleinigkeiten zu ärgern.

Meine Tochter und ich stehen uns sehr nahe. Das war nicht immer so. Auch heute gibt es noch Situationen, wo wir uns gegenseitig nerven. Das passiert z. B. in der Küche. Ich sage etwas … und sie fasst es sofort als Kritik auf. Das Schlimme daran: Mir geht es mit meiner Mutter genauso. Trotzdem liebe ich alle beide und wir schaffen es auch immer wieder unsere Kommunikation auf eine liebevolle Ebene zu heben.

Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.