Süßes vertreibt Bitteres

Süßes vertreibt Bitteres

Süßes vertreibt Bitteres

 

Ein ganz klein wenig Süßes
kann viel Bitteres verschwinden machen.
(Francesco Petrarca)

Ein Löffelchen voll Zucker …

Marry Poppins – das wohl entzückendste Kindermädchen aller Zeiten – drückte es ähnlich aus.

„Wenn ein Löffelchen voll Zucker bittre Medizin versüßt … “

Da ist unbestritten etwas dran.

Belohne dich!

Wenn du also schwierige Aufgaben vor dir hast, dann belohne dich dafür.

Manchmal sind die Zeiten stressig und kaum zu ertragen. Schau auf dich und sorge für Ausgleich.

Wenn deine Kinder die Tage bis zum Christkind nicht mehr erwarten können, dann wirst du sie sicher ablenken. Du wirst sie beschäftigen, mit ihnen basteln und singen und ihnen Geschichten erzählen.

Vergiss also in der oft gar nicht so ruhigen Adventzeit nicht auf dich selbst. Sorge dafür, dass du als Mutter auch deine Auszeiten hast.

Teile diesen Beitrag und hilf mit den Familienalltag gelassen zu machen!
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.